Aktuelles vom Odenwaldklub

Jahresforstgespräch Baden-Württemberg 2023

Beim jährlich stattfindenden Jahresforstgespräch zwischen den baden-württembergischen Wanderverbänden (Odenwaldklub, Schwarzwaldverein, Spessartbund und Schwäbischer Albverein) und der Landesforstverwaltung wurde deutlich, dass zwischen den Organisationen große Schnittmengen bestehen, wenn es um den Themenbereich „Freizeitnutzung im Wald“ geht. Weitere Themen waren die „Zwei-Meter-Regel“, „Gutes-Miteinander im Wald“ und das Bundeswaldgesetz.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Neu im Wanderladen: Kaffeetasse mit OWK-Logo

Weiße Porzellan Henkeltasse mit Odenwaldklub e.V. – Logo
Höhe ca. 9 cm – Füllmenge 280 ml, 

Preis: 4,90/Stk.

Direkt zur Bestellung: Tasse mit Odenwaldklub-Logo

Das Deutsche Wanderabzeichen

Der Weg ist das Ziel! Verdienen Sie sich das Deutsche Wanderabzeichen. Der Deutsche Wanderverband verleiht es in Bronze, Silber oder Gold. Dabei sammeln Sie bei jeder Wanderung ganz nebenbei Kilometer. Es lohnt sich: gesundheitlich ebenso wie bei vielen Krankenkassen. Weil Wandern so gesund ist, belohnen über 60 gesetzliche Krankenversicherungen das Deutsche Wanderabzeichen mit Bonuspunkten. Der Wander-Fitness-Pass ist kostenlos und kann aber nur über die OWK Ortsgruppe oder als Direktmitglied eingereicht werden.

Weitere Informationen! 

Der Deutsche Wanderverband ist  die Dachorganisation für alle 58 Gebiets- und Wandervereine in Deutschland. Die „Wanderzeit“ ist das Mitteilungsorgan und enthält interessante Informationen bereit.

Die Wanderzeit 3.2023 (PDF)

Wanderbarer Odenwald

Auf der Internetseite der Odenwald Tourismus GmbH sind die Wanderwege, die der Odenwaldklub in Zusammenarbeit mit den Tourismusorganisationen im Odenwald und mit den Städten und Gemeinden ausgearbeitet, zertifiziert und markiert hat, ausführlich beschrieben und mit Kartenausschnitten und Bildern ergänzt.
Auf www.bergstrasse-odenwald.de unter der Rubrik Tagestouren können Sie einzelne Tourenvorschläge leicht auswählen und ausdrucken. Den Wander-warten und Wanderführer steht damit ein einzigartiges Planungsinstrument zur Verfügung.