Aktuelles vom Odenwaldklub

Friedenfels wird zum ersten zertifizierten Naturerlebnisdorf Bayerns ernannt

Der Wanderverband Bayern hat Friedenfels in der Oberpfalz zum ersten bayerischen „Naturerlebnisdorf“ erklärt. Naturerlebnisdörfer sollen in den Mittelgebirgen die Entsprechung zu den „Bergsteigerdörfern“ des Alpenvereins werden. Ein Qualitätssiegel für kleine Orte, die für einen sanften Tourismus und ein echtes Naturerlebnis abseits der ausgetretenen Pfade stehen. Im Kern legt der Wanderverband dabei Wert auf eine nachhaltige Tourismusinfrastruktur, einen guten Zugang zu einem weitläufigen Wander- und Radwegenetz, Bestnoten bei Landschafts- und Umweltqualität sowie bei der Bewahrung der örtlichen Kultur.

Pressemitteilung

Ehrung für Albert Braun von der OWK Ortsgruppe Auerbach

Durch seinen jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz hat Herr Albert Braun die Silberne Ehrennadel des Landkreises Bergstraße durch Landrat Engelhardt verliehen bekommen. Herr Braun war und ist seit 2007 Kassenwart der Ortsgruppe Auerbach und unterstützt die Ortsgruppe außerdem bei der Organisation von Veranstaltungen, Festen und Aktionen. Auch in der Jugendarbeit hat sich Herrn Braun engagiert und die Jugendkasse des OWK Auerbach und über 16 Jahre die Kasse der Deutschen Wanderjugend im Odenwaldklub verwaltet. Wir danken Herrn Braun für seine Hilfe und Unterstützung.

 

Jahresforstgespräch Baden-Württemberg 2023

Beim jährlich stattfindenden Jahresforstgespräch zwischen den baden-württembergischen Wanderverbänden (Odenwaldklub, Schwarzwaldverein, Spessartbund und Schwäbischer Albverein) und der Landesforstverwaltung wurde deutlich, dass zwischen den Organisationen große Schnittmengen bestehen, wenn es um den Themenbereich „Freizeitnutzung im Wald“ geht. Weitere Themen waren die „Zwei-Meter-Regel“, „Gutes-Miteinander im Wald“ und das Bundeswaldgesetz.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Das Deutsche Wanderabzeichen

Der Weg ist das Ziel! Verdienen Sie sich das Deutsche Wanderabzeichen. Der Deutsche Wanderverband verleiht es in Bronze, Silber oder Gold. Dabei sammeln Sie bei jeder Wanderung ganz nebenbei Kilometer. Es lohnt sich: gesundheitlich ebenso wie bei vielen Krankenkassen. Weil Wandern so gesund ist, belohnen über 60 gesetzliche Krankenversicherungen das Deutsche Wanderabzeichen mit Bonuspunkten. Der Wander-Fitness-Pass ist kostenlos und kann aber nur über die OWK Ortsgruppe oder als Direktmitglied eingereicht werden.

Weitere Informationen! 

Der Deutsche Wanderverband ist  die Dachorganisation für alle 58 Gebiets- und Wandervereine in Deutschland. Die „Wanderzeit“ ist das Mitteilungsorgan und enthält interessante Informationen bereit.

Die Wanderzeit 1.2024 (PDF)

Wanderbarer Odenwald

Auf der Internetseite der Odenwald Tourismus GmbH sind die Wanderwege, die der Odenwaldklub in Zusammenarbeit mit den Tourismusorganisationen im Odenwald und mit den Städten und Gemeinden ausgearbeitet, zertifiziert und markiert hat, ausführlich beschrieben und mit Kartenausschnitten und Bildern ergänzt.
Auf www.bergstrasse-odenwald.de unter der Rubrik Tagestouren können Sie einzelne Tourenvorschläge leicht auswählen und ausdrucken. Den Wander-warten und Wanderführer steht damit ein einzigartiges Planungsinstrument zur Verfügung.