Home        Hauptwanderwege        Qualitätswanderwege          Qualitätsrundwanderwege                                Sonstige Weit- und Rundwanderwege    Wege-Management

 

Qualitätswanderwege

Das Gütesiegel “Qualitätswege Wanderbares Deutschland” legt deutschlandweite Standards für Wanderwege fest. Ein Wanderweg wird nach 9 Kernkriterien (z.B. naturbelassene Wege, nutzerfeundliche Markierung) und nach 23 Wahlkriterien (z.B. Wegeformat, Wanderleitsystem, Natur, Landschaft, Kultur) analysiert. Ein solcher Weg – vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnet – legt den Grundstein für ein eindrucksvolles Wandererlebnis.

Im Odenwald gibt es 4 Qualitätswege „Wanderbares Deutschland“, die mit Buchstaben auf weißem Untergrund gekennzeichnet sind.

Der nachfolgende (externe) Link führt Sie zu Detailinformationen inkl. Etappenvorschläge für den  gewünschten Weg.

Alemannenweg (HW 71)

Rundweg von Erbach zur Bergstraße und über den Vorderen Odenwald zurück nach Michelstadt

144 km

Nibelungensteig (HW 72)

Zwingenberg/Bergstr. – Lindenfels – Freudenberg/Main

130 km

Neckarsteig (HW 74)

Bad Wimpfen – Eberbach – Heidelberg

126 km

Burgensteig (HW 73)

Darmstadt-Eberstadt – Heidelberg

120 km